Tieftauchen (Advanced)

Neugier ist eine grundlegende menschliche Eigenschaft und die Triebfeder jedes Entdeckergeistes. Welcher Taucher hat sich an der Riffkante nicht schon gefragt, welche atemberaubenden Schönheiten dort unten wohl verborgen sein mögen? Der Spezialkurs "Tieftauchen (Advanced)" ermöglicht einem Open Water Diver aber weit mehr als nur die Befriedigung seiner Neugier.

 

Tauchgänge bis auf Tiefen von 40 Meter erschließen viele neue und aufregende Tauchplätze wie Wracks, Riffe oder Steilwände. Es gibt gute Gründe, tiefer zu tauchen – und die meisten Taucher nehmen an einem Tieftauchkurs teil, um ihr Können und ihre Qualifikation entsprechend zu erweitern.

 

Nach Abschluss des Kurses wirst du spüren, wie sich dein taucherisches Können verbessert hat, besonders im Hinblick auf Tarierung und Atmung. Gleichzeitig schärft die Spezialausbildung dein Bewusstsein für Tiefe, Richtung, Umgebung, Restluft sowie Buddy-System.

 

Teilnahmevoraussetzung:

  • Advanced Open Water Diver
  • Deep Diver Brevet
  • Dive Medic Brevet oder adäquate Ausbildung
  • Rescue Diver Brevet
  • 40 geloggte Tauchgänge (davon 10 zwischen 30 m und 40 m Tiefe)
  • medizinische Tauchtauglichkeit
  • empfohlen: Tarierung in Perfektion

 

Ausrüstungsvorraussetzung:                                

  • 2 getrennte, von einander unabhängige, erste und zweite Stufen
  • Tarierjacket mit ausreichend Auftrieb
  • Tauchcomputer (falls möglich mit integrierter Luftverbrauchsanzeige)
  • Reservemaske
  • Zweiter Tiefenmesser / Tiefenmesser / Uhr
  • Tauchlampe
  • Oberflächenboje
  • Stageflasche mti Festhaltemöglichkeit in 6 m Tiefe

 

Leistung:                                

  • Techniken, Verfahren, Probleme und Gefahren des Tieftauchens (bis max 40m)
  • Theorie/Praxis

 

Kurspreis: €165,-

  •  inkl. Lehrunterlagen, Brevetierung

 

Gruppenkonditionen für:  Schulen und Firmen etc. auf Anfrage

                                                                       

Auskunft und Anmeldung: info@pazifik-kaernten.at