DAN Oxygen First Aid

 

DAN Oxygen First Aid for Scuba Diving Injuries ist als Laienhelferkurs für die Weiterbildung aller Taucher und interessierten Nichttaucher (bspw. der Kapitän eines Charterbootes) konzipiert. Er vermittelt das Erkennen von Tauchunfällen und das Verabreichen von Sauerstoff als Erste Hilfe.

 

Ziel des Kurses
In diesem Kurs lernen Taucher jeden Ausbildungsstandes die erforderlichen Techniken, um bei Verdacht auf einen Tauchunfall Sauerstoff-Soforthilfe leisten zu können. Zudem erlernen Tauchanfänger die Grundlagen für das Erkennen der Anzeichen und Symptome eines Tauchunfalls, die korrekte Reaktion und das Tauchunfallmanagement. Dieses Programm ist auch eine hervorragende Fortbildungsmöglichkeit für erfahrene Taucher und Instructoren.

Der DAN Oxygen Provider Kurs ist nicht dafür ausgelegt, Laien in der allgemeinen Sauerstoffverabreichung auszubilden. Zwar finden bei der Sauerstoff-Soforthilfe für Taucher wie Nichttaucher die selben medizinischen Standards und Ausrüstungen Anwendung, der DAN Oxygen Provider Kurs bereitet die Teilnehmer aber nicht darauf vor, nicht tauchbedingt kranke oder verletzte Menschen mit Sauerstoff zu versorgen.

 

Lernziele
Die Kursteilnehmer müssen die Anzeichen und Symptome der wichtigsten tauchbedingten Erkrankungen, einschließlich Beinahe-Ertrinken und DCI (arterielle Gasembolie und Dekompressionskrankheit) sicher erkennen können.
Die Kursteilnehmer müssen das DAN Sauerstoffgerät korrekt einsetzen, zusammenbauen, demontieren und mit allen Bestandteilen verwenden können. Dazu zählen Demand Ventil / Maske, Constant-Flow (Sauerstoffzufuhr bis 25 l/min), Non-Rebreather Maske und oronasale Beatmungsmaske mit Sauerstoffanschluss.
Der Kursteilnehmer muss zeigen, dass er einem verletzten Taucher gekonnt und sicher Sauerstoff-Soforthilfe leisten kann, darunter:

  1. Einschätzen der Situation und der eigenen Sicherheit
  2. Einsatz und Bedienung des DAN Sauerstoffgeräts
  3. Auswahl und Vorbereitung der geeigneten Sauerstoffmaske
  4. Bedienung des DAN Sauerstoffgeräts unter Verwendung dieser:

    • Demand Ventil und Maske
    • Constant-Flow, Non-Rebreather Maske
    • Oronasale Beatmungsmaske mit Sauerstoffzufuhr
  5. Erkennen der wichtigsten Bauteile des DAN Sauerstoffgeräts:

    • Sauerstoffflasche und -ventil
    • Multifunktions-Druckminderer
    • T-Stück
    • Handrad / Schlüssel
    • Sauerstoffdichtung
    • Constant-Flow Regler
    • Mitteldruckschlauch (weiß)
    • Druckgesteuertes Rückschlagventil (im Gewindeanschluss)
    • Demand Ventil
    • Oronasale Maske
    • Non-Rebreather Maske
    • Oronasale Beatmungsmaske mit Sauerstoffanschluss 

Infos unter info@pazifik-kaernten.at